Mit dem Ultra-Leicht-Flieger um die Welt

Schörflinger wagt als erster deutschsprachiger die Weltumrundung mit dem Ultra Leicht Flieger!

Oekotherm Boss Helmuth Lehner (41), startet am Freitag dem 3.Juli mit seiner Weltumrundung am Flugplatz in Gschwandt. Motorflugreferent Hans Gutmann hat den 41 Etappen Flugplan ausgearbeitet. Geflogen wird mit einem zweisitzigen Ultraleichtflieger WT9. Antriebsquelle ist ein 100 PS starker Motor von Rotax-Bombardier. Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Im Notfall bring ein Fallschirm die Maschine samt Insassen sicher auf den Boden.

fotos 405

Flieger

fotos 750

Schreibe einen Kommentar