Villen, Wein und Me(e)hr

Unter dem Motto “Sommerfrische Architektur trifft Wein” lud die Attersee-Schifffahrt kürzlich zu einem Abend rund um die Kultur der Sommerfrische. Zahlreiche Besucher schipperten dabei mit dem Klimtschiff von Attersee über Nussdorf, Unterach und Weyregg und lauschten den beiden Herausgeberinnen des Buches “Der Attersee – Die Kultur der Sommerfrische” Judith Eiblmayr und Barbara Rosenegger-Bernard die von der Geschichte der Sommervillen und deren Bewohnern erzählten. Perfekt ergänzt wurden die Erläuterungen der beiden Autorinnen durch eine Weinverkostung mit Sommelier Hans Stoll.

villenweinmehr_02

vL.: Barbara Rosenegger-Bernard, Kapitän Rudolf Bleichinger, Judith Eiblmayr

villenweinmehr_01

Sommelier Hans Stoll mit Attersee Schifffahrts-Lady Doris Schreckeneder

Schreibe einen Kommentar