Gruseliger Abend am Klimtschiff

Mit einem großartigen Finale auf dem Klimtschiff wurde das heurige Krimifestival „Mörderischer Attersee 09“  beendet.  Mit dabei, der deutschen Krimi-Shooting-Star Sebastian Fitzek sowie die Wiener Autorin Claudia Rossbacher, die Beide aus ihren aktuellen Krimis lasen. Die Krimi Autorin und Intendantin des Festival Beate Maxian überraschte das Publikum mit einer kleinen Premiere. Erstmals las sie einen kurzen Auszug aus ihrem kommenden Atterseekrimi, der 2010 erscheint und zum größten Teil in Unterach spielt. Und, so viel sei verraten, es geht um Gift. Zahlreich kamen die Gäste zu diesem Krimiherbst Event unter anderem aus München, Basel, Wien, Linz und Meran extra dafür an den Attersee um bei einer nächtlichen Schifffahrt den gruseligen Lesungen der Autoren höchstpersönlich zu lauschen. Auch mit am See herum geschippert ist Stern & Hafferl-Seniorchef Werner Schreckeneder, der sich als echter Krimifan entpuppte. Drehbuchautorin Gabriele Diechler freut sich schon jetzt, beim kommenden Krimifestival 2010 mit dabei zu sein.

krimilesung am schiff

vL.: Schriftstellerin Beate Maxian,
Deutschlands Krimi-Shooting-Star Sebastian Fitzek
und Krimiautorin Claudia Rossbacher

Schreibe einen Kommentar