Neuer Takt auf Attergaubahn bringt mehr Komfort

Ab 13. Dezember rollt die Attergaubahn im Stundentakt zwischen Vöcklamarkt und Attersee. Das von Montagfrüh bis Samstagvormittag.

attergaubahnUnter Mithilfe des Landes Oberösterreich und des OÖ Verkehrsverbundes weiten die Stern&Hafferl Verkehrsbetriebe im Rahmen des Regionalverkehrskonzeptes das Fahrplanangebot beträchtlich aus. Durch dichtere Intervalle, verbesserte Anschlüsse und neue Verbindungen bringt der neue Winterfahrplan auf der Lokalbahn Vöcklamarkt – Attersee zahlreiche Vorteile für Schüler und Pendler. Von Montagfrüh bis Samstagvormittag verkehrt die Bahn im Stundentakt, am Samstagnachmittag sowie an Sonn- und Feiertagen im 2-Stundentakt. Anschlüsse werden bei fast allen Zügen nach und von Salzburg und Linz angeboten. Im 2-Stundentakt gibt‘s werktags optimierte Bus-Anschlüsse nach und von Unterach.

Neu ist die oft nachgefragte Verbindung um 17.33 Uhr ab Vöcklamarkt. Ebenfalls täglich verkehrt eine Abendverbindung ab Vöcklamarkt um 19.33 Uhr (Salzburg ab 18.39 Uhr, Linz ab 18.32 Uhr). Gerade in den Wintermonaten stellen Lokalbahn und Bus eine sichere, schnelle und komfortable Alternative zum PKW dar.

Schreibe einen Kommentar