Jubileumsrallye im Salzkammergut

In Mondsee konnte man die Oldtimer gesichtigen.

Die Jubiläumsrallye des Rotary Club Mondseeland führte kürzlich die alten Karossen das Salzkammergut. Beim Concours d’Elegance am Samstag ab 14.30 Uhr konnte das Publikum das schönste Auto wählen. Unter den gepflegten und gehätschelten Oldtimern zählt Rallye-Organisator Helmut Hellmann einen Aston Martin 2L Speed Ulster (Baujahr 1937), einen Adler Junior Sport (1936) und einen Mercedes 300 SL (1955) zu den absoluten Stars.

Alle Erlöse aus dieser Veranstaltung fließen ins Sozialprojekt des Rotary Clubs: Auf Initiative von Ferdinand Willibald wird auf Haiti ein „Rotarisches SOS-Kinderdorfhaus“ finanziert.