Fritz Wepper dreht romantische Komödie am Attersee

Diese Villa in Weißenbach Attersee ist Haupt-Drehort für die romantische Komödie.

Am Attersee laufen derzeit noch die Dreharbeiten für die charmante Fernsehkomödie „Alles außer Liebe“  Die Publikumslieblinge Fritz Wepper und Gila von Weitershausen übernehmen die Hauptrollen zweier unfreiwilliger Wohnungsgenossen, die vor der traumhaften Kulisse des Wolfgangsees allmählich ihr Herz füreinander entdecken. In den weiteren Rollen spielen Eva Maria Grein von Friedl, Ernst Stankowski, Mike Galeli u.a. Die Dreharbeiten am Attersee, St. Gilgen und Umgebung, Salzburg und Wien dauern voraussichtlich bis zum 13. August.

Zum Inhalt: Auch mit Mitte 60 ist Promiarzt Dr. Anton „Toni“ Tanner (Fritz Wepper) noch immer ein leidenschaftlicher Charmeur. Mit seiner neuesten Eroberung, der gerade mal halb so alten Emma (Eva Maria Grein von Friedl), will er den Urlaub in einer Villa am idyllischen Wolfgangsee verbringen. Leider wurde das Haus versehentlich auch an Kochbuchautorin Julia (Gila von Weitershausen) und ihren pensionierten Vater Arthur (Ernst Stankowski) vermietet. Alternative Feriendomizile gibt es keine mehr und so einigt man sich zähneknirschend, die Villa gemeinsam zu nutzen. Allerdings können sich Julia und Toni von Anfang an nicht leiden, nur mit Mühe können Arthur und Emma die beiden Streithähne im Zaum halten. Als auf dem See der attraktive Alexander (Mike Galeli) einen Wasserski-Unfall hat, sind Emma, Julia und Toni zur Stelle, um ihm zu helfen. Alexander revanchiert sich mit einer Einladung in sein Restaurant. Dort zeigt sich, dass der junge Mann alle Kochbücher Julias geles
en hat – und sie vergöttert. Jetzt wird Toni eifersüchtig. Um jeden Preis versucht der alternde Womanizer, mit dem Schönling mitzuhalten – und löst damit eine Verkettung unglückseliger Umstände aus, die letztlich sogar in seiner Verhaftung gipfeln. Nur mit viel Überredungskunst und einer selbst gebackenen Quiche gelingt es Julia, Toni aus dem Gefängnis zu holen. Als ihr klar wird, dass sich hinter Tonis Machofassade ein feinfühliger Mensch verbirgt, kommen sich die beiden unter der paradiesischen Sonne des Urlaubsorts langsam näher …

„Alles außer Liebe“ (AT) ist eine Produktion der Mona Film (Produzenten: Thomas Hroch, Gerald Podgornig) in Zusammenarbeit mit der ARD Degeto für Das Erste und dem ORF, unterstützt durch den Fernsehfonds Austria. Das Drehbuch stammt von Maja und Wolfgang Brandstetter, die Regie übernimmt Karsten Wichniarz. Die Redaktion liegt bei Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto) und Dr. Andrea Artner (ORF).

Fritz Wepper beim Dreh am Attersee.

Das Set am Attersee.