Krimi Fiesta im Langostinos in Schörfling

vL.: Jochen Senf, Christian Rutschetschin,Charlie Haidecker, Beate Maxian

Eine laue Sommernacht am Attersee mit einer grandiosen Lesung vom Berliner Autor und Schauspieler Jochen Senf (u.a. Tatort Kommissar Max Palu) und einem delikaten viergängigen Menü war der Beginn eines unvergesslichen Abends am Donnerstag 7. Juli im Restaurant Langostinos in Schörfling.

Kaum war die Nachspeise abserviert, holte Multigitarrist Charlie Haidecker sein Instrument und setzte am Autorentisch neben Jochen Senf, Beate Maxian und Erich Weidinger zu einem spontanen Konzert an. Vom Blues-Duett mit „PowerBlues Sänger“ Jeff Maxian bis hin zu Charlies bekannten Fiesta Klängen.

Und sehr zum Gaudium von Jochen Senf spielte er Berliner Weisen und Parodien von Max Raabe bis Marlene Dietrich. „Da muss ich an den Attersee kommen, um so was Tolles zu erleben“, so ein begeisterter Jochen Senf, der nicht nur wieder seinen Aufenthalt am Attersee verlängert hatte, sondern versprach wieder zu kommen. Immerhin hat er ja bereits „seinen“ Attersee in die Story seiner letzten Bücher eingebaut. (salzi.at)