US-Star rappte in der Seearena

US-Rapper Xzibit mit Seearena-Boss.

Extra aus dem amerikanischen Detroit jettete der US-amerikanische Rapper, Schauspieler und Showmaster Xzibit kürzlich nach Seewalchen am Attersee. Wo er in der Eventlocation „Seearena“ zu einem Live-Act geladen war. Die Vorbereitungen liefen schon Tage zuvor auf Hochtouren um alle Wünsche des Managements zu erfüllen. Erwartet wurde der Star,der während seines Aufenthaltes übrigens im Hotel Häupl residierte, gegen 19 Uhr zum Soundcheck. Erschienen ist jedoch nur die gesamte Crew samt eigenem DJ der die Location abcheckte und die Turntables auf Ihr Limit testete. Um exakt 01.15 Uhr fuhr dann endlich das Hotelshuttle vor. Sichtlich ausgeruht latschte der US-Rapper dann  auf den Dancefloor und begeisterte die seit Stunden wartenden Fans  – wenn auch nur kurz.  Nach gefühlten drei Liedern zog sich der Weltstar in sein Backstage-Zimmerchen zurück und ließ sich dort bei einigen Flaschen weißem Wodka, der für ihn parat stehen musste selbst feiern.