Spende für die Lebenshilfe in Mondsee

Für den guten Zweck organisierte Marion Höllermann aus Unterach zusammen mit Landarzt Walter Titze und Prinzessin von Auersperg-Breunner in der Adventzeit einen kleinen feinen Adventmarkt. Feierlich übergab man nun der Lebenshilfe in Mondsee einen Scheck mit 11.000 Euro. Dort wird das Geld dringend benötigt um behindertengerechte Anschaffungen zu tätigen. Die Bewohner organisierten ein großes Fest und freuten sich über den hohen Besuch. Kurzerhand entschlossen lud Frau Auersperg die gesamten Bewohner auf Ihren Bauernhof und möchte Ihnen dort Ihre Tiere zeigen und diesen beeinträchtigen Menschen einen unvergesslichen Tag bescheren. 🙂