Strandbadbuffet Seewalchen wird neu verpachtet

Strandad Seewalchen

Die Marktgemeinde Seewalchen am Attersee verpachtet ab der Badesaison 2012 das Strandbadbuffet wieder neu. Das Strandbad Seewalchen ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet, fasst rd. 1.200 Badegäste und verfügt im Buffet über eine voll eingerichtete Gastronomieküche mit Ausschank und Speisenausgabe und rund 100 Sitzplätze auf der Terrasse. Weitere rd. 50 Sitzplätze wären auf der Dachterrasse mit zusätzlichem, direkten Aufgang von der Promenade.

Es wäre auch ein sog. „Gassenverkauf“ für die Promenade möglich. Das Strandbad wird pro Badesaison von durchschnittlich 29.500 Badegästen besucht und ist somit eines der bestbesuchten Strandbäder am Attersee. Das Bad ist Teil des Attersee-Bäderverbundes und wird dadurch auch überregional sehr gut beworben. Es verfügt über ein solarbeheiztes Becken mit Wasserrutsche, einem eigenen Kinderbecken mit Sonnensegel, Spielplatz und ausreichend Liegeflächen.

Die vielfältigen Möglichkeiten werden von Familien mit Kindern und Senioren gleichermaßen geschätzt. Aber auch von Jugendlichen wird das Strandbad Seewalchen wegen seines einzigartigen 10-Meter-Sprungturms am Attersee sehr gerne besucht. Weiters gibt es eine Bootsvermietung und eine Wasserschischule.

Die Marktgemeinde Seewalchen sucht interessierte Gastronomen und Buffetbetreiber als Pächter. Interessenten sind herzlich eingeladen, sich so bald als möglich mit Manfred Binder in der Finanzabteilung der Marktgemeinde Seewalchen in Verbindung zu setzen, telefonisch unter 07662 / 4491 / 23 oder schriftlich per Mail