Jungmusiker stärken “D’Schobastoana” in Steinbach

D’Schobastoana aus Steinbach am Attersee

Es war wohl kein Zufall, dass der Steinbacher Kapellmeister Alexander Stückler bei der ersten Probe in der neuen Blasmusik-Saison die bekannte Polka “Die Kapelle hat gewonnen” aufgelegt hat! ”An diesem Tag fand nämlich die erste reguläre Musikprobe in unserem neuen Probenlokal im kürzlich fertiggestellten Dorfzentrum in Steinbach statt – ein echter Gewinn also!”, sagt Alexander Stückler.

Bisher trafen sich die Musiker der “D’Schobastoana” jeden Freitag im 1. Stock der Freizeitanlage in Seefeld, um die wöchentliche Probe abzuhalten. Ab sofort ist das Geschichte – und die “D’Schobastoana” sind mächtig stolz darauf, jetzt in diesem so modernen, akustisch perfekt abgestimmten Raum arbeiten zu dürfen.

Übrigens: Seit Freitag gibt es auch drei “neue” Musiker in den Reihen der Steinbacher Blasmusiker: Ab sofort verstärken die elfjährige Sarah Zopf mit der Klarinette, Theresa Stückler auf der Trompete sowie Hornist Michael Lindenbauer unsere Musikkapelle. Schönes Beispiel für gute Nachwuchsarbeit: Alle drei treffen Geschwister und Eltern: Sarah Zopfs Vater Gottfried ist 1. Hornist, ihre Brüder Johannes und Martin spielen Tenorhorn.

Die 13 Jahre alte Theresa ist die Tochter von Kapellmeister Alexander Stückler und Flötistin Burgi Stückler. Michael Lindenbauer trifft auf seine Brüder Johannes (Posaune) und Andreas (Schlagzeug). “D’Schobastoana” freuen sich über die neuen Kollegen und wünschen Ihnen alles Gute und viel Freude bei der Musikkapelle!