Im Herbst sollen in Weyregg die Bagger auffahren

Foto: privatWenn es nach den Betreiben geht, fahren im kommenden Herbst die Bagger auf. In der Gemeindestube gehen die Verhandlungen über das Hotelprojekt am Areal der Landwirtschaftsschule in die heiße Phase. „Wir müssen den Meinungsbildungsprozess vorantreiben“, sagt Bürgermeister Klaus Gerzer. „Ich hoffe, dass bis Ende Jänner seitens der Gemeinde alles unter Dach und Fach ist.“ In den kommenden Wochen werde intensiv verhandelt. „Es ist wichtig, dass der Gemeinderat in seiner Gesamtheit hinter dem Projekt steht. Immerhin geht es um rund 40 Millionen Euro.“ Das Land hat den Optionsvertrag bis August verlängert.
Investor Heinz Flattinger hat einen Baubeginn im Herbst dieses Jahres im Auge. „Das wäre wünschenswert, ist aber ein sportliches Ziel“, so Gerzer.