Geli Eichhorn bleibt Attersee-Chef

In der ersten konstituierenden Sitzung des neuen Vorstands des Tourismusverbands der Ferienregion Attersee-Salzkammergut wurde Georg „Geli“ Eichhorn, Kaisergasthof, einstimmig in seiner Funktion als Vorstands-Vorsitzender wiedergewählt und vom neuen Vorstand bestätigt.

Geli Eichhorn und Eva Knoll

Geli Eichhorn und Eva Knoll

Zur neuen Vorsitzenden-Stellvertreterin wurde Eva Knoll aus Schörfling am Attersee, gewählt.

Der neue Vorstand bestehend aus insgesamt 21 Personen setzt sich aus einem „Kern-Vorstand“ von 8 stimmberechtigen Personen (6 Personen aus der Tourismus-Wirtschaft + 2 Bürgermeister) sowie einer kooptierten Person pro Gemeinde und den restlichen Bürgermeistern der Attersee Gemeinden zusammen.

Erfreulich ist es, dass der neue Vorstand aus zahlreichen jungen und tatkräftigen Tourismus-Treibenden der Attersee Gemeinden besteht und damit viele neue Akzente und Ideen zu erwarten sind.