Erfolgreiches Jubiläumsevent im Indoor-Rudern

Mit den 25. Österreichischen Meisterschaften brachte der Ruderverein Seewalchen als diesjähriger Organisator beinahe 400 Sportler aus 39 Vereinen und 6 Nationen in die neue Lenzinger Dreifach-Sporthalle.

 

Die erfolgreiche Seewalchnerin Lisa Farthofer (Wassersportverein Ottensheim) verteidigte ihren Vorjahrestitel erfolgreich und holte sich beim Rennen der Frauen klar die Goldmedaille. In der Leichtgewichtsklasse der Männer setzte sich Titelverteidiger Florian Berg (RV Nautilus Klagenfurt) gegen Matthias Taborsky (Ruderclub Pirat Wien) und Dominik Sigl (Wassersportverein Ottensheim) durch. Die weiteren Siegertitel holten sich Mario Santer beim Rennen der Männer, sowie Anna Berger (beide Ruderverein Villach) im Frauen-Leichtgewicht, nachdem Weltmeisterin Michaela Taupe-Traer beim Bewerb nicht antrat.