Tauchplätze am Attersee

Schwarze Brücke (Madonna Statue)
Die schöne, strukturierte Steilwand fällt in mehreren Stufen bis in eine Tiefe von über 100 m ab. Nur für erfahrene Taucher geeignet!

Twin Towers (zw. Steinbach / Weyregg)
Hier hat man gute Chancen auf kapitale Hechte zu treffen. Der Weg zurück führt über Geröll und Astwerk. (Austrian

Nautilus (Divesport Weyregg)

Ein Autowrack, ein Motorrad, ein Maibaum, der Tarier Parcour und weitere Überraschungen. Ein einfacher Tauchplatz für alle Erfahrungslevel.

Glücksplatz „Hinkelsteine“ (Forstamt/Attersee)
Ein besonderer Tauch-Hotspot in einer Tiefe von 17 m mit insgesamt 3 Hinkelsteinen am Seegrund. Halten Sie Ausschau nach Fischen!

Tauchbasis Föttinger (Seefeld)
Gerüste, Spiegeln, Wasserkuppeln und ein Taucherparcour, sowie viele Fische und Abenteuer erwarten Sie an diesem Tauchplatz

Unterwasserwald

Der Wald befindet sich in einer Tiefe von 22 – 35m. Mystisch taucht man durch den Haufen von Baumstemmen die übereinander liegen.

schwarze brücke attersee

Die Madonna-Statue beim Tauchplatz „Schwarze Brücke“.