Auszeichnungen und Neuübernahmen im Attergau

ferienregion attergauAndreas und Irene Hemetsberger wagten den mutigen Schritt und ließen sich vom Privatvermieterverband kategorisieren. „Die Kriterien für 4 Edelweiß sind umfangreich, aber ich habe bereits beim Bau des Appartements und der Ferienwohnungen darauf geachtet!“ sagte Andreas Hemetsberger. Er und seine Frau Irene übernahmen die Pension Hemetsberger 2014 von seiner Mutter Aloisia, welche diese seit 1983 erfolgreich führte. Rasch wurde die Pension mit Zimmern, in ein Appartement und mehreren Ferienwohnungen umgebaut und neu eingerichtet. Die umfassenden Umbauarbeiten am Haus haben sich bezahlt gemacht. Seit 1. Dezember 2014 darf Appartement & Ferienwohnungen Hemetsberger das Qualitätssiegel 4 Edelweiß tragen. Erst kürzlich wurde mit dem Erhalt der Tafel. die höchste Auszeichnung im Privatvermieterbereich, nun ganz offiziell.

Aber nicht nur im Hause Hemetsberger weht seit 2014 ein neuer Wind sondern auch das Hotel Baumann in Hipping. Das Traditionshaus Hotel Baumann wurde im November 2014 unter dem Namen Blumenhof von der Attergauer Familie Mair-Zeininger neu übernommen. Mit dem Leitgedanken: „Blumen sind das Lächeln der Erde!“, ist das Ziel des jungen und engagierten Teams den Aufenthalt jedes einzelnen Gastes durch ein herzliches Service in stressfreier Atmosphäre zu einem Erlebnis zu machen.

Dass sich in der Unterkunftsstruktur der Ferienregion Attergau, nahe dem Attersee einiges verändert und bewegt haben Ernst Hofer vom Ferienhotel Hofer und Irmgard Soriat vom Genusshotel Irmgard bereits 2011 gezeigt. Als erste Hotels am Attersee nahmen sie die Auszeichnung 3 Stern superior entgegen. Da beide die Auszeichnung als Sprungbrett für einen 4. Stern Hotel sehen kann auch in Zukunft damit gerechnet werden wieder etwas von den beiden Hotels, mit Traumlage Kronberg inklusive Attersee- Blick, zu hören.