Burggrabenklamm wird von Schifffahrt wieder bedient

Der neue Landungsplatz in Burgau am Attersee. (Foto: Thomas Leitner)

Der neue Landungsplatz in Burgau am Attersee. (Foto: Thomas Leitner)

Die Schiffanlegestelle „Burggrabenklamm“ in der nähe vom Gasthaus „Jagerwirt“ wurde vor einigen Jahren aufgelassen. Mit Eröffnung der „neuen“ Klamm wurde nun auch der Landungsplatz wieder saniert und ab der heurigen Schifffahrts-Saison wieder von der Atterseeschifffahrt bedient. So können Wanderer, Radfahrer aber auch Badegäste nun bequem per Schiff an einen der schönsten flecken des Attersees gelangen.