Klimt-Zentrum: 9000 Besucher im Vorjahr

Nach dem Tod von Käthe Zwach ist Judith Burgstaller-Legat neue Obfrau des Vereins „Klimt am Attersee“.

klimtzentrum atterseeGanz im Zeichen des Todes der Gründungsobfrau Käthe Zwach stand die Generalversammlung des Vereines „Klimt am Attersee“. Finanzreferent Werner Arnitz hielt einen Nachruf auf Zwach, die Ende Jänner überraschend gestorben war.

Höhepunkt des vergangenen Jahres war die Verleihung des Leader-Hauptpreises des Landes für das Gustav-Klimt-Zentrum. Sandra Tretter und Timea Füleki berichteten für den Betreiber, die Klimt-Foundation, dass 2015 rund 9000 Besucher im Klimt-Zentrum gezählt wurden. Sie wünschen sich eine intensivere Unterstützung durch die öffentliche Hand und hoffen auf eine Zusammenarbeit mit den Partnern aus der lokalen Wirtschaft. 2016 stehen im Klimt-Zentrum unter dem Titel „Reform der Mode, Inspiration der Kunst“ Frauen rund um Klimt im Mittelpunkt.

Quelle:OÖN