attersee

«

»

12. Eisarsch-Regatta am Attersee

„Frier dir den Arsch nicht sinnlos ab, sondern erfülle damit einen guten Zweck“, lautete das Motto auch beim 12. Eisarsch in Unterach am Attersee. Der Yachtclub Unterach veranstaltete Anfang Dezember bei eisigen Bedingungen das legendäre Charity Event am Attersee. Bei -2°C Lufttemperatur und einer gefühlten Windchill-Temperatur von -5°C, wagten sich 67 Starter im Optimisten auf den 8 °C kalten Attersee.

eisarsch atterseeDie eiskalte Brise aus Windrichtung Osten machte die Bergung von drei gekenterten Opti-Seglern, durch die einsatzbereiten Österreichische Wasserrettungs-Teams aus Unterach, Nußdof und Litzlberg notwendig. Der auffrischende Wind brachte den Sieger bereits nach 38 Minuten über die Ziellinie und sorgte für eine der schnellsten Eisarschregatten der vergangenen Jahre.

Im beheizten Zelt wurde dann nach der Siegerehrung bei Livemusik und bester Stimmung für den guten Zweck gefeiert. Der Yacht Club Unterach wird somit die Kindervilla in Steinbach am Attersee auch in diesem Jahr mit einer großzügigen Spende unterstützen können.  Quelle: Tips.at