attersee

«

»

Medaillen für Schnapsbrennerin

rosi huber weyreggEin Medaillen-Regen der besonderen Art für die Schnapsbrennerin Rosi Huber vom Attersee. In nur vier Jahren hat die Weyreggerin mit ihren ausgezeichneten Schnaps im In- und Ausland insgesamt 32 Medaillen gesammelt.

Hubers Schnapsladen liegt am Grundstück des ehemaligen Schlosses Weyregg. Die weinroten Etiketten sind dem Wappen des Schlosses nachempfunden.

Seit jeher war es Tradition, die sogenannte Hauszwetschke zu brennen. 2005 eröffnete Rosi Huber ihren eigenen Schnapsladen und begann auch andere Obstsorten zu vergären und zu brennen.

Das Sortiment enthält derzeit über 20 Sorten an Edelbränden und Likören wie z.B. Marille, Quitte, Haselnuss usw.