attersee

«

»

Feuerwehr Jugendlager im Attergau

Das 6-Bezirke-Jugendlager in Sankt Georgen ist heuer bei strahlendem Sonnenschein und super Stimmung verlaufen. Schon beim Aufstellen der Zelte wurde nichts dem Zufall überlassen und erstmals das Logo der Feuerwehrjugend perfekt nachgestellt. In der restlos gefüllten Festhalle wurde das Jugendlager unter der Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste von Bürgermeister Ferdinand Aigner feierlich eröffnet.

Die am Abend eintreffende Starkregenfront konnte den rund 1.400 Jugendlichen und Betreuern die gute Laune nicht vermiesen. Wieder einmal bewiesen die Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend aus welchem Holz sie geschnitzt sind und verbrachten die Nacht im Zelt.

Am zweiten Lagertag wurden die Kids schon wieder von Sonnenstrahlen geweckt und starteten am Vormittag mit der Lagerolympiade, wobei vor allem das Spiel „Betreuer im Regen“ für großes Gelächter sorgte. Ein actionreiches und abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm mit einer Hubschraubervorführung des BMI, einer Modellfliegervorführung und einer Trialshow ließ keine Langeweile aufkommen. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung zum Elternabend und überzeugten sich selbst von der guten Stimmung im Lager und der hervorragenden Arbeit im Feuerwehrnachwuchs.

Ein 100-köpfiges Team sorgt rund um die Uhr für den reibungslosen Ablauf des Jugendlagers. Die Arbeiter werden angetrieben vom Strahlen in den Augen der Kindern und dem Wissen, dass sie den Helfern von Morgen ein unvergessliches Ferienerlebnis bieten.