Erfolgreiches Charity-Konzert für die Betreuung von Seewalchnerin

Sera Rohringer und Jeanette Harfmann

Das Unternehmerteam BNI Attersee veranstaltete kürzlich ein Weihnachts-Charity-Konzert im Cafe Eiszeit in Seewalchen. Die hierbei gesammelten 10.000 Euro gehen an Sera Rohringer. Die Seewalchnerin ist krankheitsbedingt auf eine lebensnotwendige 24-Stunden-Betreuung angewiesen, kann diese jedoch alleine aus staatlichen und öffentlichen Mitteln nicht sicherstellen. Rund 300 Gäste erfreuten sich bei der Veranstaltung an der Live-Musik von Jan Harfmann und Willi Bell sowie Charly Leitner und The Legends. „Innerhalb der BNI Unternehmerteams unterstützen wir einander, um neue Geschäftskontakte und einen Mehrumsatz zu generieren. Wir blicken aber auch über den Tellerrand hinaus und erkennen, wenn wir in sozialen Notlagen eingreifen können. Die Aktion des Unternehmerteams BNI Attersee ist hierfür ein gelungenes Beispiel“, schildert Harald Kotterer, Geschäftsführer von BNI Oberösterreich.

Quelle: Bezirksrundschau Vöcklabruck