Schnitt für Schnitt zum fruchtreichen Gärtnerglück

Mit Obstbaum-Schnittkursen, einem Veredelungskurs und der alljährlichen Obstbaumbestellaktion startet der Naturpark Attersee-Traunsee in die Saison 2019.

Obstbaum schneiden, Attersee, Traunsee ObstgartenpflegeStreuobstwiesen sind prägende Landschaftselemente in dieser Kulturlandschaft. Sie bieten neben dem Fruchtgenuss auch Lebensraum für eine große Zahl von Vögeln (Stieglitz, Grünspecht, Steinkauz, Gartenrotschwanz), Insekten (Admiral, Wildbienen, Erdhummel, …) und anderen wirbellosen Tieren und sichern damit die biologische Vielfalt in der Region.

Der Verein Naturpark Attersee-Traunsee unterstützt gemeinsam mit den Ortsbauernschaften der Naturparkgemeinden den Erhalt und die nachhaltige Nutzung von Streuobstwiesen. Die jährlich stattfindende großangelegte Obstbaumbestellaktion mit erhaltenswerten und regionaltypischen Obstsorten startet ab sofort. Jetzt kommt auch die Zeit für einen fachgerechten Obstbaumschnitt. Das Wissen und die Fertigkeiten für den richtigen Umgang mit der Schere können Sie in den ganztägigen Obstbaumschnittkursen mit Heimo Strebl erlernen:  Freitag, 15. März 2019 in Traunkirchen.

Das Veredeln ist ein altes Handwerk, welches nach und nach wieder in Mode kommt. Gabi und Klaus Strasser vom Obstsortengarten Ohlsdorf haben es sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Obstbaumgärtnern die Handgriffe des Veredelns zu vermitteln. Bei einem ganztägigen Workshop am Samstag, 23.03.2019  von  9 bis 16 Uhr im Gemeindezentrum in Steinbach am Attersee erklären Sie vormittags die Theorie zum nachmittäglichen Praxisteil, bei welchem die Teilnehmer voll auf Ihre Kosten kommen und alle Veredelungstechniken üben können.