92. Lange Wettfahrt um das blaue Band vom Attersee und den Burgau-Pokal

ATTERSEE. Bei schwachen Winden und Flaute wurde die „Lange Wettfahrt am Attersee“ heuer zu einer ganz langen.

Knapp hundert Boote nahmen bei der langen Wettfahrt teil. (Foto: Gert Schmidleitner)

Das blaue Band nach berechneter Zeit gewann Alexander Wiesinger (UYCAttersee) mit einer Akros die als dritter im Ziel war. Er gewann vor dem Joker von Jörg Tittes (UYCAttersee ) und Klaus Costadedoi (SCATT) auf einem Musto Skiff. Den Burgau-Pokal holte sich ebenfalls nach berechneter Alexander Wiesinger der mit seiner Akros die Ziellinie als dritter kreuzte.

Auch „Long-Distance-Challenge“ entschieden

Die Lange Wettfahrt entschied als vierter Teil der „Long-Distance-Challenge“ auch dort über den Sieg, der an Christoph Nitsch (SVW-YS) ging. Nitsch segelte alle vier Events der „Long-Distance-Challenge“ auf einem Trimaran der Type Farrier F-9R. Zweiter wurde Johannes Fisch (YES-Kammer) vor Tobias Böckl (UYCAttersee).