Naturpark-Bestellaktion für Obstbäume und Wildsträucher

STEINBACH/ALTMÜNSTER. Der Naturpark Attersee-Traunsee startet wieder mit der jährlichen Obstbaum- und Wildsträucher-Sammelbestellaktion. 

Heckengeflüster im Naturpark Attersee-Traunsee (Foto: Daniela Stockinger)

Saftige Äpfel, süße Himbeeren, prächtige Marillen, Schwarze Johannisbeeren, Energie-bringende Zwetschken und viele Obstsorten mehr gehören in einen bunten Fruchtsalat. Aus dem eigenen Garten geerntet und mit den eigenen Händen gepflanzt und gepflegt, schmecken die Vitaminbomben natürlich am allerbesten. 2.500 Stück Obstbäume, darunter 700 Zwetschken verschiedenster Sorten, gingen in den letzten Jahren bei dieser Aktion an viele Gärtner und Landwirte. Sowohl Mensch als auch Tier haben mit diesem Nahrungsangebot aus artenreichen Streuobstwiesen und blütenreichen Fruchthecken einen großen Mehrwert und eine Riesenfreude. Interessierte, vom Hobbygärtner bis zum Landwirt, kann bei der Sammelbestellung für Obstbäume und Heckensträucher teilnehmen.

Infos und Bestellungen
Die Bestellformulare gibts auf www.naturpark-attersee-traunsee.at oder ausgedruckt in den Gemeindeämtern