Tag: welser möst

Star-Dirigent feiert am Attersee halbes Jahrhundert

Stardirigent Franz Welser-Möst ist heute 50 Jahre jung und bereits am Gipfel dessen, was ein Dirigent erreichen kann: Chef des Cleveland Orchestra, Dirigent des Neujahrskonzertes 2011 und ab Herbst diesen Jahres Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper. Zurzeit ist er kurz Privatmann im Anwesen am geliebten Attersee, wo man auch ein wenig feiert.

Stardirigent mit Wohnsitz am Attersee leitet Neujahrskonzert 2011

Welser-Möst leitet nächstes Neujahrskonzert Jetzt ist es offiziell: Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird 2011 erstmals von Franz Welser-Möst geleitet. Er wird der sechste österreichische Dirigent am Pult sein und dem Franzosen Georges Pretre nachfolgen. Für Hellsberg „beglückende Inspiration“ Mit der Einladung würdige man „die gemeinsame künstlerische Arbeit in Oper und Konzert, die sich in …

Continue reading